CDs, Ninjas, Bühne und Frau Holle

Hallo ihr Lieben!

Die letzten Wochen waren mal wieder sehr vielseitig.

EDK_WieslerWeben_CoverEine weitere Anthologie ist in den Druck gegangen, die ich als Herausgeber betreuen durfte. Sie trägt den Titel „Vom Leben und Weben in Wuppertal“. Mehr dazu, wenn das Buch erschienen ist. Voraussichtlich wird es dazu auch wieder eine Lesung in Wuppertal geben.

Für Ulisses Spiele habe ich ein weiteres Crowdfunding gestartet, diesmal zu einem Brettspiel mit coolen Chibi-Miniaturen. Bis Dienstag nächster Woche könnt ihr bei Ninja All-Stars noch einsteigen.

Frau HolleSeit langem Mal wieder ein Videoprojekt waren die Filme, die ich mit Marcia Golgowsky zusammen für das Frau Holle Festival gedreht habe. Hat Spaß gemacht, erneut Kameramann, Regisseur und Cutter in einer Person zu sein.

Auf dem Festival werde ich zusammen mit meiner Kerncrew des Fischpott-Teams für Escape Room Games (sowas hier) zudem ein Escape the Märchenwald-Zelt konzipieren und leiten. Das wird bestimmt ein Riesenspaß!

Im Satz befindet sich mittlerweile meine dritte Sammlung von lustigen Bühnentexten: Dick, doof und dauerspitz – Einmal Nerd mit Alles und Schweinkram. In ein paar Wochen sollte auch die in den Druck gehen können.

Beide_CDsUnd dann sind da natürlich noch die CDs mit Ganz okayem Zeug von André Wiesler, zu denen seit gestern ein Crowdfunding läuft. Zwei Audio-CDs mit den besten und lustigsten meiner Bühnentexten aus den vergangenen 6 Jahren. Schaut doch mal vorbei und verratet es euren Freunden.

Und wenn ihr zwischen 10 und 14 seid, oder Kinder in diesem Alter habt, kennt und in den Ferien mal ein paar Tage loswerden wollt … ich meine natürlich, wenn ihr diesen Kindern die Möglichkeit geben wollt, zu wachsen und ihre intellektuellen Fähigkeiten und ihre Bühnenpräsenz zu schulen, dann schickt sie doch in den Poetry-Slam-Workshop, den Jörg Degenkolb-Degerli und ich vom 11.7. an im Rahmen des Kulturrucksacks abhalten.

Auftritte

In den kommenden Monaten bin ich wieder öfter auf Bühnen zu finden.

Am kommenden Mittwoch, den 8.6. moderiere ich mit David Grashoff zusammen den Wuppertaler Uni-Slam, für den wir Micha-El Goehre, Christofer mit F, Oliver Malinowski und Sven-Eric Jansen eingeladen haben. Um 20:00 Uhr starten wir, Eintritt ist 4 Euro. Hier geht es zum Facebook-Eintrag der Veranstaltung. Offenbar machen junge Leute heute keine Homepages mehr 😉

In der Woche drauf, am Mittwoch den 15.6., könnt ihr mich dann mit einer Mischung aus meinem Lesecomedy-Soloprogramm und meiner multimedialen Protektor-Lesung beim Zeltival in Gelsenkirchen sehen. Um 19:30 Uhr geht es da los, im Zirkuszelt im Hof des Bodelschwingh-Hauses (Bergstr. 7a/Kleine Bergstraße 1, 45897 Gelsenkirchen). Der Eintritt ist frei! Zum Facebook-Eintrag hier lang, auch hier gibt es keine „normale“ Seite dazu. Ich fühl mich manchmal so alt …

Am 2.7. moderiere und lese ich dann auf dem Frau Holle Festival bei unseren Märchen-Jam. Ich habe mir Jörg Degenkolb-Degerli, David Grashoff und Sven-Eric Jansen dazugeladen. Wenn das Festival so gut läuft, wie es sich jetzt andeutet, machen wir das sicher auch noch öfter.

Auf der Feencon am Samstag den 16.7. um 19:00 Uhr gebe ich euch das volle zweistündige Lesecomedy-Programm mit Protektor-Sprengseln.

Am 24.7. bin ich im Rahmen des Talflimmern in Wuppertal auf der Bühne, Einzelheiten folgen.

Am 26. Und 27.8. bin ich auf der RatCon in Limburg, da werde ich sicher auch irgendwann lesen, wann steht aber noch nicht fest.

Auf der Dreieich-Con am 19.11. und 20.11. werde ich auch sein. Was und wann ich da lese, wird auch noch geklärt.

wp_logo_farbeUnd dann sind da natürlich noch die Wortex-Poetry-Slams, die ich als Teil der Wuppertaler Wortpiraten moderiere. Im Juli schwänzen wir, aber dann geht es weiter. Alles in der börse.

  • – 4.8. – Open-Air Wurstex Slam (Beginn schon 19:00!)
  • – 1.9. Pornoslam
  • – 6.10. Wortex
  • – 3.11. Wortex
  • – 1.12. Weihnachten mit den Wortpiraten

Vielleicht sehe ich euch ja auf einer dieser Veranstaltungen? Ich würde mich freuen!

Euer André

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *